b_282_160_16777215_00_images_institute_tuebingen_kybhead.jpgDas Magnetresonanzzentrum, geleitet von Prof. Klaus Scheffler, ist Teil des Max-Planck Institutes für biologische Kybernetik, das sich mit der Signal- und Informationsverarbeitung im Gehirn beschäftigt. Ein Schwerpunkt unserer Forschung liegt deshalb in der Entwicklung und Anwendung von MR- Techniken für die Neurowissenschaften. Besondere Bedeutung kommt hierbei der Entwicklung von Hardware und Sequenzen, sowie von spezialisierten Kontrastmitteln für die Gehirnforschung zu.

 

Forschungsschwerpunkte

• Hardware-Entwicklung für Ultrahochfeld MR
• Entwicklung von MR-Sequenzen und Messtechniken für Ultrahochfeld MR
• Ermitteln der Möglichkeiten und Grenzen der Ultrahochfeld MR
• Einsatz von MR Techniken in den Neurowissenschaften
• Entwicklung von neuartigen MR-Kontrastmitteln

Ausstattung

3T Siemens Prisma
9.4T Siemens Ganzkörpertomograph mit 8 Kanal pTx
14.1 T Bruker Kleintierscanner
Spulenentwicklungslabor
Chemische und biologische Labore

Kontakt

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Spemannstr. 38
72076 Tübingen

Prof. Klaus Scheffler
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.:     +49 7071 601 701
Fax:     +49 7071 601 702
http://www.kyb.tuebingen.mpg.de/de/forschung/abt/ks.html