b_282_160_16777215_00_images_institute_wuerzburg_scanner_wuerzburg.JPGDas Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI) Würzburg ist eine hochgradig interdisziplinäre Forschungsinstitution am Universitätsklinikum Würzburg, die sich mit der Erforschung der Herzinsuffizienz und ihrer Begleiterkrankungen beschäftigt. Mit der Inbetriebnahme des neuen Forschungsgebäudes des DZHIs im Dezember 2016 wird den Nutzern mehrerer MRT-Gruppen am Ort neben einer modernen Forschungs- und Bildgebungsinfrastruktur insbesondere auch ein 7T-Ganzkörper-MRT zur Verfügung stehen. Ein wesentliches Augenmerk der 7T-MRT wird dabei auf der Erforschung und Etablierung der Ultra-Hochfeld-MRT im Bereich der kardiologischen Bildgebung liegen. Weitere Forschungsschwerpunkte im Bereich der MRT sind Hyperpolarisation und dynamisches Shimming, sowie die Entwicklung entsprechender Hardware, Spulen und Sequenzen.

 

Forschungsschwerpunkte

• Kardiovaskuläre Ultra-Hochfeld MRT
• Diffusions- und Perfusions-Bildgebung am Herzen
• Hyperpolarisation
• Hochfeld-Bildgebung mit entsprechender Hardware- (Dynamisches Shimming, HF-Spulen) und Puls-Sequenzentwicklung
• Interventionelle MRT Bildverarbeitung und Bildauswertung
• MR-Spektroskopie und Wasserstoff-/Multikern-Bildgebung/X-Kern Bildgebung
• Computational Cardiology
• Neurofunktionelle Bildgebung
• Kleintier-Bildgebung

Ausstattung

DZHI-Neubau (Inbetriebnahme voraussichtlich Dezember 2016):
7T MRT der Fa. Siemens mit Cardiac Coil (1 Tx / 32 Rx) und Head Coil (8 Tx / 32 Rx)
7T MRT Kleintier-MRT mit Bird Cage Coil (86 mm), Mouse & Rat Cardiac Array Coil, Planar Surface coil (10 mm), 1H/19F Volume Coil)
Spulenlabor/-Werkstatt
Gentechnische, chemische und biologische Labore
Nuklearmedizinische Kleintier-Bildgebung
Am Universitätsklinikum und der Universität Würzburg:
Mehrere klinische MRTs verschiedener Hersteller (1.5 T, 3T)
Mehrere Experimental- und Kleintier-MRTs (1.5 T, 7.0 T, 11.7 T & 17.6 T)
Nuklearmedizinische klinische - und Kleintier-Bildgebung

Kontakt

Universitätsklinikum Würzburg
Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz, Würzburg (DZHI)
Comprehensive Heart Failure Center (CHFC)
Straubmühlweg 2a, Haus A9
D-97078 Würzburg

Prof. Dr. rer. nat. et med. habil. Laura M. Schreiber, MBA
Wissenschaftliche Geschäftsführerin DZHI
Direktorin, Lehrstuhl Zelluläre und Molekulare Bildgebung
Sprecherin Abteilung Kardiovaskuläre Bildgebung
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +49 931 – 201 46365
Fax: +49 931 – 201 646365
http://www.chfc.ukw.de/forschung/forschungsprofessuren/cmi.html